11.05.2018


NDR Debatte: Rechtschreibung - wichtig oder egal?

Wer die Rechtschreibung nicht beherrscht, bekommt im Berufsleben Probleme. Daran hat sich im Grundsatz nicht viel geändert. Umso lauter beklagen Eltern und Bildungsexperten die "Rechtschreibkatastrophe" an deutschen Grundschulen, ihrer Ansicht nach verursacht durch veränderte Rechtschreibvermittlungs-Konzepte reformatorisch denkender Pädagogen.

Wächst eine Generation heran, die kaum in der Lage ist, fehlerfrei zu schreiben? Wie lernen Kinder am besten schreiben? Welchen Einfluss haben digitale Medien auf die Rechtschreibung bei Kindern und Erwachsenen? Darum geht es bei der NDR Debatte im Juni.

Ihre Meinung: Wie wichtig ist Rechtschreibung?

Wie wichtig ist Rechtschreibung heute? Leidet sie in Zeiten der schnellen E-Mails und kurzen Textnachrichten? Hat sie nur noch im beruflichen Leben Bedeutung? Schreiben Sie uns:

https://www.ndr.de/kultur/kulturdebatte/Ihre-Meinung-Wie-wichtig-ist-Rechtschreibung,meinungrechtschreibung100.html


Quelle: NDR.de
Link: https://www.ndr.de/kultur/kulturdebatte/NDR-Debatte-Rechtschreibung-wichtig-oder-egal,rechtschreibung190.html

Die Quelldatei dieses Ausdrucks finden Sie unter
http://www.sprachforschung.org/index.php?show=news&id=761